Archivierter Artikel vom 23.06.2013, 13:25 Uhr
Cochem

Betrunken und in Slalommanier über die Autobahn

In Schlangenlinien kurvte ein Autofahrer am Samstagnachmittag mit seinem Pkw auf der A 48 in Richtung Trier. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten dies der Polizei. Der Mann fuhr derart unkontrolliert, dass andere gefährdet wurden und es fast zu einem Unfall gekommen wäre.

Cochem – In Schlangenlinien kurvte ein Autofahrer am Samstagnachmittag mit seinem Pkw auf der A 48 in Richtung Trier. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten dies der Polizei. Der Mann fuhr derart unkontrolliert, dass andere gefährdet wurden und es fast zu einem Unfall gekommen wäre.

Die Polizei band einen zufällig in der Nähe befindlichen Polizeihubschrauber in die Fahndung, die zunächst ergebnislos verlief, ein. Schließlich konnte der Mann an seiner Wohnung im Raum Cochem gestellt werden. Er stand unter Alkoholeinfluss. Er muss mit dem längeren Entzug des Führerscheins und einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.