Archivierter Artikel vom 11.05.2022, 12:04 Uhr
Plus
Klotten

Benefizkonzert in Klotten berührt und bewegt: Geld soll helfen, Not in Ukraine zu lindern

Mit einem Benefizkonzert in der Klottener Pfarrkirche St. Maximin haben die aus Koblenz stammende Flötistin Britta Jacobs und die Gitarristin Irene Kalisvaart jetzt rund 800 Euro erspielt. Das Geld wird über die Aktion Direkthilfe unter dem russischen Angriffskrieg leidenden Menschen in der Ukraine zugutekommen.

Von David Ditzer Lesezeit: 4 Minuten