Archivierter Artikel vom 07.08.2017, 18:03 Uhr

Benefizfestival: Zwischen Andenmusik und Hardrock

Mit dem Benefizfestival „Wasser für Peru“ will Peter Birkenbeil am nächsten Samstag von 19 Uhr an auf der Pommerner Moselwiese Geld einsammeln. Es treten auf: André Lenz mit Flamencogitarre, die Gypsy Elephants, die Mariachi Pomerania sowie die Hardrockband Smart Dressed Papas. Dazu bereitet Birkenbeil eine Dokumentation seiner Projekte mit vielen Fotos vor.

„Es wird sehr familiär an diesem Abend zugehen“, sagt der Pommerner, der viel Unterstützung in jüngster Zeit durch den Uferrockverein, durch Winzerfest, Röhrig-Forum und private Spender erfahren hat. Der Eintritt ist frei, Eintritts- und Getränkepreise darf jeder nach eigenem Ermessen leisten.