Archivierter Artikel vom 07.10.2017, 07:00 Uhr

„Beerenstark“: Schwesternduo beteiligt sich an „Wild auf Burg Pyrmont“

Unter dem Titel „Wild auf Burg Pyrmont“ wird sich am Sonntag, 15. Oktober, innerhalb der Burgmauern alles ums Thema Wild drehen. Zu den regionalen Ausstellern, die dort Produkte zum Kauf anbieten, gehören auch Stefanie Peifer und Martina Theobald.

Weil Wild prägend für die Region und in vielen Gastronomiebetrieben im Schieferland Kaisersesch auf der Speisekarte zu finden ist, werden besonders die Vorzüge von Wildbret präsentiert. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr mit dem Hubertusgottesdienst, musikalisch umrahmt von den Jagdhornbläsern Wilde Endert. Außerdem wird ein buntes Rahmenprogramm geboten. Mehr: www.burg-pyrmont.de