Archivierter Artikel vom 27.01.2013, 17:01 Uhr
Plus
Cochem

Bahnhof soll in anderthalb Jahren glänzen

Lässt sich ein Bahnhof ohne Weiteres in Teilen umfunktionieren? Vor genau dieser kniffligen Aufgabe steht der künftige Eigentümer Stefan Steinert. Einerseits muss er die Bahneinrichtungen unangetastet lassen, andererseits will er eine neuartige Nutzung möglich machen, damit sich sein Einsatzkapital von 125 000 Euro rentiert. Innerhalb von 18 Monaten, betont Steinert, soll das Gebäude, das unter Denkmalschutz steht, entwickelt werden und nutzbar sein.

Lesezeit: 2 Minuten