Archivierter Artikel vom 11.11.2011, 11:44 Uhr
Plus
Laubach/Masburg

Autos krachen in Eifel frontal zusammen: Drei Menschen verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Laubach und Kaisersesch sind am Morgen drei Menschen verletzt worden – ein 21-Jähriger aus dem Kreis Vulkaneifel schwer, aber nicht lebensgefährlich. Wie die Polizei Cochem mitteilt, stieß das Auto des 21 Jahre alten Mannes frontal mit einem entgegenkommenden Skoda zusammen. In dem Skoda saßen eine Frau und ein Mann aus dem Kreis Neuwied.

Lesezeit: 1 Minuten