Archivierter Artikel vom 23.03.2011, 16:44 Uhr
Plus
Reil/Kröv

Autos krachen bei Kröv zusammen: Beide Fahrer schwer verletzt

Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden sind zwei junge Autofahrer am Dienstagmorgen beim Zusammenstoß ihrer beiden Autos auf der Kreuzung der Kreisstraßen 63 und 63 bei Kröv. Wie die Polizei Bernkastel-Kues mitteilte, war die 19 Jahre alte Fahrerin eines VW-Golf gegen 7.15 Uhr auf der K 63 in Richtung Reil unterwegs. An der Kreuzung fuhr sie auf die K 62 und übersah dabei den A-Klasse-Mercedes des 34-Jährigen, der von Traben-Trarbach in Richtung Ürzig fuhr und sich von links näherte. Den Schaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf insgesamt 20 000 Euro. Mit ein Grund dafür, dass die junge Frau das andere Auto übersah, dürfte nach bisherigen Erkenntnissen die tief stehende Sonne gewesen sein.

Lesezeit: 1 Minuten