Cochem

Autofahrer können aufatmen: Vollsperrung der Endertstraße in Cochem aufgehoben

Zuerst die gute Nachricht: Die Vollsperrung der Endertstraße ist aufgehoben. Dies war eigentlich schon vor Weihnachten geplant, doch der plötzliche Wintereinbruch im Dezember machte dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) sowie der ausführenden Straßenbaufirma einen Strich durch die Rechnung.

Vollsperrung der Endertstraße aufgehoben
Foto: Ulrike Platten-Wirtz

Seit dem gestrigen Freitag ist die Strecke zwischen Cochem und Landkern nun aber wieder für den Verkehr freigegeben. Zwar sind noch nicht beide Fahrspuren gleichzeitig befahrbar, aber eine Ampelregelung sorgt dafür, dass man sowohl von der Mosel in die Eifel gelangt als auch umgekehrt. In den kommenden Tagen, sobald die Temperaturen es zulassen, werden die restlichen Straßenbauarbeiten ausgeführt. Wann die Arbeiten abgeschlossen sein werden, steht noch nicht fest. upw Foto: Ulrike Platten-Wirtz

Archivierter Artikel vom 20.01.2023, 14:15 Uhr