Archivierter Artikel vom 07.08.2016, 15:00 Uhr
Plus
Cochem

Auto verliert bei Brohl ein Rad: Fahrerin (24) kommt mit Schrecken davon

17 Unfälle (Gesamtschaden: circa 50 000 Euro), ein verletzter Rad- und ein verletzter Motorradfahrer, das ist die Verkehrsbilanz, die die Polizei Cochem fürs vergangene Wochenende zieht. Eine Menge Glück hatte dabei eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus Cochem, deren Fahrzeug am Samstag nahe Brohl das linke Vorderrad verlor. Das lose Rad kollidierte mit dem entgegenkommenden Wagen eines 79-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Vulkaneifel. Es entstand Sachschaden.

Lesezeit: 1 Minuten