Archivierter Artikel vom 26.09.2013, 09:56 Uhr
Plus

Auto überschlägt sich: Fünf junge Leute verletzt

Peterswald-Löffelscheid – Ein 14- und ein 15-jähriges Mädchen sind bei einem Unfall am späten Dienstagabend nahe Peterswald-Löffelscheid schwer verletzt worden.

Ziemlich ramponiert sieht der Golf aus, nachdem er sich auf einem Acker nahe Peterswald-Löffelscheid mehrfach überschlagen hatte. Foto: Polizei Zell
Ziemlich ramponiert sieht der Golf aus, nachdem er sich auf einem Acker nahe Peterswald-Löffelscheid mehrfach überschlagen hatte.
Foto: Polizei Zell

Drei weitere junge Leute verletzten sich leicht. Wie die Polizei Zell jedoch auf RZ-Nachfrage mitteilte, haben die Verletzten das Krankenhaus schon wieder verlassen.

Was war passiert? Die fünf Cochem-Zeller fuhren kurz vor 21 Uhr, aus Richtung Kappel kommend, in einem VW Golf nach Blankenrath. Am Steuer des Wagens saß ein 24 Jahre alter Mann. In einer leichten Rechtskurve, Höhe Brühlhof, kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab. Grund dafür war der Polizei zufolge wohl, dass das Auto für diese Kurve zu schnell unterwegs war. Im angrenzenden Acker überschlug es sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Eingeklemmt wurde niemand.

Der Fahrer, sein 19 Jahre alter Beifahrer und ein weiteres 16-jähriges Mädchen kamen mit leichteren Verletzungen davon. An dem Unfallauto entstand Totalschaden. Im Einsatz waren drei Rettungswagen des DRK, zwei Notärzte, ein Abschleppwagen und die Zeller Polizei.