Archivierter Artikel vom 29.12.2020, 15:34 Uhr

Auderath – ein Eifeldorf auf Wachstumskurs

Nach Zahlen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems hatte Auderath zum 31. Dezember des Jahres 2019 insgesamt 636 Einwohner, genauso viele wie ein Jahr zuvor. Allerdings zählte das Eifeldorf beispielsweise zum Ende des Jahres 1990 nur 515 Einwohner.

Relativ kontinuierlich wachsend überschritt es die Marke von 600 Einwohnern der Bad Emser Zeitreihe zufolge dann Ende des Jahres 2002 zum ersten Mal – und unterschritt dieselbe seither nur noch einmal geringfügig, nämlich Ende des Jahres 2012 (598 Einwohner). dad