Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 05:00 Uhr
Plus
Cochem-Zell

Arbeiten unter besonderen Bedingungen: So erschwert Corona die Pflege von Menschen

Die Arbeit der ambulanten Pflegedienste ist ohnehin anspruchsvoll, doch was die Mitarbeiter derzeit leisten, kostet sie viel mehr Kraft als in normalen Zeiten. Bei der täglichen Betreuung und Behandlung ihrer Patienten müssen sie nicht nur die Ängste der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörige auffangen, sondern diese und sich selbst vor Ansteckung schützen. Was oft schwierig ist, da die notwendigen Schutzmaterialien wie Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel Mangelware sind. Doch bei allem Stress behalten die Krankenschwestern und Pfleger Ruhe und Gelassenheit.

Von Brigitte Meier Lesezeit: 3 Minuten
+ 4685 weitere Artikel zum Thema