Archivierter Artikel vom 21.12.2016, 18:03 Uhr
Plus
Ulmen

AöR in Ulmen bleibt vorerst bei nur einem Projekt

Die Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) „Vulkanenergie Ulmen“ soll für die Verbandsgemeinde Ulmen und deren Gemeinden Energieprojekte realisieren und daraus Gewinne erwirtschaften. Allerdings laufen die Geschäfte bisher nicht so heiß, wie es der Name vermuten lässt. Nur an einem Projekt ist die Gesellschaft bisher beteiligt. In der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates wurden die wirtschaftlichen Verhältnisse und die Pläne für die Zukunft der AöR offengelegt.

Lesezeit: 2 Minuten