Cochem

Am Freitag geht es los: In Cochem soll der Weihnachtszauber spürbar werden

Meike Bauermann von der Tourist-Information des Ferienlands Cochem ist dieser Tage sichtlich geschafft. Schließlich müssen noch die letzten Stellschrauben gedreht werden, damit die Kreisstadt Cochem und ihre Gäste vom nächsten Freitag, 29. November, an einen gelungenen Weihnachtsmarkt erleben. Die erfolgreiche Neukonzeption vom vergangenen Jahr hat Erwartungen geschürt, das Programm, das transparente Weihnachtszelt auf dem Endertplatz und das Feuerwerk zum Marktabschluss kamen super an. Und ja, dieses Mal wird der Cochemer Weihnachtsmarkt noch um einige Neuerungen verfeinert. Einige davon stellt die RZ vor.

David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net