Archivierter Artikel vom 10.04.2022, 20:10 Uhr
Plus
Kaisersesch

Albert Jung verteidigt Bürgermeisteramt: Wahlbeteiligung niedrig

Albert Jung sind Freude und Erleichterung nach dem Wahlsieg am Sonntagabend deutlich anzusehen. Mit 59,5 Prozent der Stimmen siegt der Amtsinhaber, unterstützt von den Freien Wählern, gegen den CDU-Kandidaten und Kaisersescher Stadtbürgermeister Gerhard Weber im Rennen um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Kaisersesch. Ein klares Ergebnis. Damit bleibt der Forster acht weitere Jahre im Amt.

Von Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten