Büchel

Aktionstag in Büchel: 1000 Menschen setzen Zeichen für den Frieden

Unzählige Flaggen mit der Aufschrift „Pace“, ein „Bombenballett“ und eine knapp zehnminütige Predigt von Margot Käßmann: Der Aktionstag am Fliegerhorst Büchel am Sonntag hatte einiges zu bieten. Dem Ruf der Projektgruppe, die diese friedliche Protestaktion organisiert hatte, sind nach Angaben des Veranstalters zwischen 900 und 1000 Menschen gefolgt.

Daniel Rühle Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net