Plus

Abgeschobene Kinder können auf Rückkehr hoffen

Die Deutsche Botschaft in Armenien hat der Ausländerbehörde Cochem-Zell mitgeteilt, dass die im Juni abgeschobenen Kinder Alik und Kristina Heirapetjan und ihr Vater Albert Muradjan nach Deutschland zurückkehren sollen. Ihre armenische Herkunft wird dort angezweifelt.

Lesezeit: 1 Minute
Die Deutsche Botschaft in Armenien hat der Ausländerbehörde Cochem-Zell mitgeteilt, dass die im Juni abgeschobenen Kinder Alik und Kristina Heirapetjan und ihr Vater Albert Muradjan nach Deutschland zurückkehren sollen. Ihre armenische Herkunft wird dort angezweifelt. Cochem-Zell. Für die im Juni nach Armenien abgeschobenen Geschwister Alik (14) und Kristina (15) Heirapetjan, die ...