Archivierter Artikel vom 12.12.2013, 17:54 Uhr
Koblenz/Cochem

Abgefahren: Bahn stellt IC-Linie an der Mosel ein

Die Würfel sind gefallen: Der Intercity-Fernverkehr zwischen Trier und Koblenz wird im Dezember 2014 eingestellt. Vonseiten der Bahn gibt es kein greifbares Interesse an der Wiederaufnahme von Gesprächen in der Sache, sagt der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (SPNV) Nord in Koblenz. „Das ist eine unerfreuliche Entwicklung“, bekannte Verbandsvorsteher Bertram Fleck in der Verbandsversammlung. „Wir haben aber keinen direkten Einfluss.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net