Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 10:00 Uhr
Cochem-Zell

Ab ins Becken: Die Freibadsaison ist seit gestern eröffnet

Die Freibadsaison hat begonnen. Gestern öffneten die Freibäder in Ellenz-Poltersdorf und in Treis-Karden ihre Pforten. Das Freibad in Cochem wird am 19. Mai folgen. In Ellenz-Poltersdorf müssen allerdings die kleinsten Besucher noch auf ihr Planschbecken verzichten. Die Renovierungsarbeiten dort sind gerade erst abgeschlossen worden, nun darf 14 Tage lang kein Wasser in das Becken. „Danach wird es aber auch hier losgehen“, sagt Bernd Schuwerack, der Geschäftsführer der Freizeitzentrum Cochem Betriebs GmbH.

Den großen Sprung in die neue Saison wagen die Freibäder in Ellenz-Poltersdorf und Treis-Karden schon an Christi Himmelfahrt, in Cochem (Foto) ist es erst am 19. Mai so weit.
Den großen Sprung in die neue Saison wagen die Freibäder in Ellenz-Poltersdorf und Treis-Karden schon an Christi Himmelfahrt, in Cochem (Foto) ist es erst am 19. Mai so weit.
Foto: Kevin Ruehle

In Cochem laufen noch die Fliesenarbeiten, die etwas länger als geplant dauerten. Daher konnte gestern noch kein Startschuss gegeben werden. „Aber zu Pfingsten ist auch hier alles fertig“, kündigt Schuwerack an. dj