Archivierter Artikel vom 08.08.2014, 17:27 Uhr
Plus

5508 Unterschriften für Ellenzer Freibad

Ellenz-Poltersdorf – Die Bürgerinitiative (BI) „Unser Freibad muss bleiben“ hat dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Cochem, den Beigeordneten und den Vertretern der Parteien im Verbandsgemeinderat Listen mit Unterschriften von 5508 Personen übergeben, mit denen sich die Unterzeichner dafür einsetzen, dass die Wärmepumpe im Freibad Ellenz-Poltersdorf ersetzt wird, damit auch im nächsten Jahr der Betrieb des Bades sichergestellt ist. „Wir appellieren eindringlich an die Entscheidungsträger: Lassen Sie dieses Bad nicht sterben, die Folgen für den Tourismus sind unabsehbar“, betonte BI-Sprecher Gerhard Fuhrmann bei der Übergabe der Listen.

Lesezeit: 2 Minuten