Cochem

54-Jähriger verurteilt: Fünfjährigen Jungen sexuell missbraucht

Weil er ein fünfjähriges Kind, auf das er eigentlich aufpassen sollte, sexuell missbraucht hat, hat das Cochemer Schöffengericht einen 54-Jährigen aus der Eifel zu einer Freiheitsstrafe von anderthalb Jahren verurteilt. Der Angeklagte räumte im Prozess die Vorwürfe ein und ersparte somit dem Kind eine Aussage vor dem Gericht.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net