Archivierter Artikel vom 15.09.2011, 15:16 Uhr
Plus
Lutzerath/Givry

273 Kilometer zu Fuß zu Freunden

Mit dem Fahrrad war Reinhard Laux schon zehn Mal in der französischen Partnergemeinde Givry-en-Argonne. Warum also nicht mal etwas Neues ausprobieren, insbesondere, wenn es heißt, das 30-jährige Bestehen der besiegelten Freundschaft zu begehen. Gehen? Genau! Unter dem Motto „Givry a pied – Pour l´amitié“ (Zu Fuß nach Givry – Für die Freundschaft) machte sich der Polizist Ende August kurz auf den 273 Kilometer langen Weg von Lutzerath zu den französischen Freunden, mit einer Straßenkarte und zwölf Kilo Gepäck.

Lesezeit: 3 Minuten