Archivierter Artikel vom 17.09.2011, 15:35 Uhr
Pünderich

18-Jährige missachtet Vorfahrt: Totalschaden an zwei Autos

Nicht genug aufgepasst: Eine 18-Jährige aus dem Kreis Cochem-Zell übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto. Bei der Kollision entstand an beiden Fahrzeugen vermutlich Totalschaden.

Pünderich – Nicht genug aufgepasst: Eine 18-Jährige aus dem Kreis Cochem-Zell übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto. Bei der Kollision entstand an beiden Fahrzeugen vermutlich Totalschaden.

Die 18-Jährige Seat-Fahrerin war am Freitag auf der B 53 von Traben-Trarbach kommend unterwegs und wollte links nach Pünderich abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 72-jährigen Golf-Fahrer und kollidierte mit ihm. Die Unfallverursacherin musste stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden, der 72-Jährige aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich erlitt leichtere Verletzungen.

An beiden Fahrzeuge dürfte Totalschaden entstanden sein, sie mussten abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei streute das ausgetretene Öl ab. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 15.000 Euro.