Archivierter Artikel vom 11.11.2020, 13:30 Uhr
Plus
Ingelbach

Zwischen Bahnhof Ingelbach und Altenkirchen: B 414 bleibt bis Weihnachten voll gesperrt

Da kommt etwas zu auf Tausende Pendler und auf Anwohner der B 256 im Bereich Mammelzen. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez lässt ab Montag, 16. November, die Fahrbahndecke der B 414 zwischen dem Bahnhof Ingelbach und der Abfahrt Richtung Altenkirchen in Höhe Glockenspitze erneuern. Aufgrund dieser Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt der B 414 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis Weihnachten voll gesperrt werden. Umgeleitet wird der Verkehr über die die L 290 nach Eichelhardt und über die B 256 in Richtung Altenkirchen und jeweils umgekehrt.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten