Archivierter Artikel vom 04.07.2021, 09:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Zweiter Roman der Altenkirchener Autorin Sonja Roos: Wenn der Wind um alte Fachwerkmauern streift

Die eigene Familiengeschichte und ihre Westerwälder Heimat lieferten Sonja Roos Inspiration für ihr zweites Buch „Der Windhof“: Der Roman, der im Goldmann Verlag am 19. Juli erscheint und schon jetzt als eBook erhältlich ist, spielt dort, wo der Wind um die Häuser, über die Hügel und Wälder streift. Dort, wo die Autorin und RZ-Redakteurin geboren wurde und zu Hause ist. Denn den „Windhof“, ein altes Bauernhaus, gibt es wirklich und ist mit vielen Kindheitserinnerungen von Sonja Roos verbunden. „Es ist das Elternhaus meines Vaters, in dem später meine Tante, die ich immer sehr gerne besucht habe, gelebt hat“, verrät Roos. Und dieses Haus steht in Walterschen.

Von Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten