Archivierter Artikel vom 20.06.2013, 07:06 Uhr
Plus
Betzdorf

Zwei Weltkriegsbomben in Betzdorf entschärft

Zwei Weltkriegsbomben wurden am späten Nachmittag ab 18 Uhr in Betzdorf (Bereich Scheuerberg) entschärft. Alles ist gut gegangenen, war Frank Bender, stellvertretender Leiter vom Kampfmittelräumdienst Koblenz, erleichtert. Mit einem Zünder gab es kleinere Probleme. Insgesamt mussten die Fachleute vier Zünder (je zwei Kopf- und Heckzünder) an den Bomben ausbauen.

Lesezeit: 2 Minuten