Berzhausen/Almersbach

Zwei Fälle in Bezhausen und Almersbach: Einfach Müll in den Wald gekippt

Diese kleine Müllhalde bietet keinen schönen Anblick und schädigt zudem auch die Natur.  Foto: privat
Diese kleine Müllhalde bietet keinen schönen Anblick und schädigt zudem auch die Natur. Foto: privat

Die Ordnungsbehörde der VG Altenkirchen-Flammersfeld ist am Montag über Restmüllabfälle und Sperrmüll informiert worden, die illegal in der Gemarkung Berzhausen entsorgt wurden. Der Abfall wurde zwischen dem 19. und 21. März auf einem Waldweg zwischen „In den Hainen“ und „Bei der Fuchskaul“ abgeladen.

Anzeige

Zudem wurden zwischen Almersbach und Oberwambach im Bereich des Löwentals nahe der Fischteiche graue Säcke mit Haushaltsmüll illegal entsorgt. Wer in den beiden Fällen Hinweise auf die Verursacher geben kann, meldet sich bitte unter Telefon 02681/850.