Archivierter Artikel vom 24.07.2017, 15:00 Uhr
Plus
Niederfischbach/Kirchen

Zum 25-Jährigen bekommt Feuerwehr Kirchen eine Bambini-Abteilung

Eine aufregende Woche ist für Christoph Bähner zu Ende gegangen: Erst hat der Jugendwart der Jugendfeuerwehr Kirchen das Zeltlager der Kreisjugendfeuwehr mit organisiert, in diesem Rahmen das 25-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr der Stadt Kirchen gefeiert – und dann auch noch eine Auszeichnung erhalten. Während eines Festaktes im Lager in Niederfischbach wurde Bähner mit dem bronzenen Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr ausgezeichnet. Geehrt wird sein zehnjähriges Engagement in der Jugendarbeit. „Mutig vorwärts, Feuerwehr“, zitiert Kreisbeigeordneter Günter Knautz in seinem Grußwort einen Wahlspruch der Floriansjünger. „Es ist großartig, wie ihr euch engagiert“, sagt Knautz an die Adresse der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gerichtet. Er dankt Ausbildern und Jugendwarten für ihr Engagement und überreicht für den Kreis Altenkirchen an Kreisjugendwart Volker Hain ein Geldgeschenk.

Lesezeit: 2 Minuten