Archivierter Artikel vom 13.11.2020, 10:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Zum 100. von Ilse Elfriede Rosenkranz aus Betzdorf: Enkel schwärmen von Omas Hausmannskost

In der Biersdorfer Mühle ist sie geboren und aufgewachsen: Ilse Elfriede Rosenkranz geb. Lenz. Am heutigen Freitag, 13. November, feiert die alte Dame, von vielen nur „Illa“ genannt, ihren 100. Geburtstag. Seit zwei Jahren lebt die Jubilarin im Betzdorfer Altenzentrum St. Josef, auf der Station „St. Martin“, wo sie vom Pflegepersonal sehr gut versorgt wird. Sie freut sich sehr über Anrufe und Besucher; ihre größte Freude ist es, wenn sie Besuch von ihren Enkeln bekommt, zu denen Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer gehört. Mittlerweile sind alle wieder froh, dass sie Oma auch in Zeiten der Pandemie ab und an im Altenzentrum besuchen dürfen oder sie ab und zu zu ihrer Tochter nach Hause gefahren wird.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten