Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 17:34 Uhr
Plus
Altenkirchen

Zum 100. Mal als Nachtwächter durch Kreisstadt: Stadtführer Günter Imhäuser feiert Jubiläum

Ein altes Sprichwort lautet: „Nachts sind alle Katzen grau.“ Nicht so jedoch die vielen und teils sehr markanten Sehenswürdigkeiten in der Kreisstadt Altenkirchen. Dies beweist jedenfalls seit vielen Jahren der bekannte Stadtführer und „Nachtwächter“ Günter Imhäuser seinen zahlreichen Begleitern. In wenigen Tagen, am Freitag, 10. Dezember, steht dem Mann ein Jubiläum bevor – seine 100. Nachtwächterführung durchs abendliche Altenkirchen.

Von Heinz-Günter Augst Lesezeit: 3 Minuten