Archivierter Artikel vom 04.03.2021, 18:00 Uhr
Plus
Wissen

Zukunftsschmiede tagte virtuell: Viele Ideen für das Wisserland

Es waren mehr als 30 Teilnehmer, die sich am Dienstagabend auf Einladung des Arbeitskreises Wirtschaft und Regionalentwicklung der Zukunftsschmiede der VG Wissen zu einem virtuellen Treffen eingefunden hatten. Vor großer Kulisse aus vorpandemischen Zeiten (als Bildschirmhintergrund war ein voll besetztes Kulturwerk eingeblendet), ging es im Wesentlichen um zwei Punkte: Erstens darum, Erkenntnisse und Entwicklungen der bereits erfolgreichen Plattform „wisserland.de“ zu beschreiben und zu analysieren und gemeinsam Ideen zur Weiterentwicklung zu sammeln. Zweitens um die Frage, wie es in Wissen nach dem Lockdown und erhofften Lockerungen weitergeht.

Von Thomas Hoffmann Lesezeit: 3 Minuten