Plus
Altenkirchen

Zu wenig Aussteller: Aktionskreis sagt Streetfood-Festival in Altenkirchen ab

Das Stadtfest im Mai, das erste nach zwei Corona-bedingten Ausfällen, sowie zuletzt die Toskanische Nacht haben es gezeigt: Die Menschen in Altenkirchen haben – allen Krisen zum Trotz – Lust, auszugehen und die Innenstadt mit Leben zu füllen. So sollte es eigentlich zum Ferienende weitergehen. Für das erste Septemberwochenende hatte der Aktionskreis Altenkirchen eine Neuauflage des Streetfood-Festivals geplant – doch daraus wird leider nichts.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 1 Minuten