Archivierter Artikel vom 16.04.2020, 21:30 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Zu starre Corona-Regeln für die Gastronomie? Was die Bürgermeister im Kreis Altenkirchen sagen

Kleinere Geschäfte dürfen ab Montag wieder öffnen, Restaurants bleiben geschlossen, Schulen nehmen erst nach und nach wieder ihren Betrieb auf, die Kontaktbeschränkungen werden verlängert, Großveranstaltungen bleiben bis Ende August abgesagt: Auf diese Eckpfeiler haben sich Bund und Länder am Mittwoch verständigt, um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen. Die Bürgermeister der sechs Verbandsgemeinden im AK-Land begrüßen prinzipiell dieses Maßnahmenpaket, wie eine RZ-Umfrage ergab. Doch punktuell hätte sich der eine oder andere schon eine andere Weichenstellung gewünscht. Hier unser Überblick.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 5 Minuten
+ 4211 weitere Artikel zum Thema