Archivierter Artikel vom 11.05.2016, 20:59 Uhr
Betzdorf

Zimmerbrand in Betzdorf: Wilhelmstraße gesperrt [Update]

Ein Zimmerbrand in der Wilhelmstraße, in unmittelbarer Nähe zur Betzdorfer Siegpassage, hielt am Mittwochabend gegen 20 Uhr die Einsatzkräfte in Atem.

Foto: Peter Seel

Nach RZ-Informationen war das Feuer im zweiten Stock einer Wohnung aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Aus zwei nebeneinanderliegenden Fenstern quollen dichte Rauchschwaden; die Wilhelmstraße war am Brandort während des Einsatzes gesperrt.

Nach ersten Angaben der Polizei sollen sich Personen in der Wohnung aufgehalten haben. Ob sich diese in Gefahr befanden, ist nicht bekannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Update: Wie die Polizei gegen 22 Uhr mitteilt, konnten die Bewohner die Wohnung rechtzeitig verlassen, sodass niemand verletzt wurde. Es entstand aber ein hoher Schaden: Mehrere Tausend Euro schätzt die Polizei. Die Wohnung sei zurzeit nicht bewohnbar. Die Feuerwehren aus Betzdorf, Wallmenroth und Alsdorf waren mit circa 40 Mann im Einsatz.