Plus
Betzdorf

Wolf-Garten: Leere Hallen in Betzdorf bieten Chancen für Neues

Rund 30 000 Quadratmeter Nutzfläche stehen in den leeren Hallen von Wolf-Garten im Brucher Industriegebiet in Betzdorf zur Verfügung. Lediglich 3000 Quadratmeter davon werden von Eurogreen genutzt. Für alle Hallen bezahlt das Unternehmen MTD, das Wolf-Garten aus der Insolvenz heraus kaufte, noch bis Ende August 2013 Miete. Produkte der Marke Wolf-Garten werden weiter produziert, aber nicht mehr am Stammsitz in Betzdorf.

Lesezeit: 2 Minuten
Betzdorf - Rund 30 000 Quadratmeter Nutzfläche stehen in den leeren Hallen von Wolf-Garten im Brucher Industriegebiet in Betzdorf zur Verfügung. Lediglich 3000 Quadratmeter davon werden von Eurogreen genutzt. Für alle Hallen bezahlt das Unternehmen MTD, das Wolf-Garten aus der Insolvenz heraus kaufte, noch bis Ende August 2013 Miete. Produkte der ...