Archivierter Artikel vom 27.07.2010, 15:16 Uhr
Wissen

Wolfgang Clement kommt nach Wissen

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement spricht am Donnerstag, 30. September, 19 Uhr, im Kulturwerk Wissen zum Thema „Verantwortung in Zeiten des Umbruchs – Was jetzt zu tun ist“.

Wissen – Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement spricht am Donnerstag, 30. September, 19 Uhr, im Kulturwerk Wissen zum Thema „Verantwortung in Zeiten des Umbruchs – Was jetzt zu tun ist“. Eingeladen hat den prominenten Gast die heimische Westerwald Bank. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Platzkapazitäten vergibt die Westerwald Bank über ihre Geschäftsstellen jedoch Eintrittskarten.


Auch wenn die Wunden der Wirtschafts- und Finanzkrise ganz langsam verheilen, werden die Zeichen des Umbruchs in Wirtschaft und Gesellschaft nicht weniger: Globalisierung, Sozial- und Bildungssysteme auf dem Prüfstand, Erderwärmung und Rohstoffknappheit bestimmen eine Zeit des Wandels. Die Westerwald Bank nimmt diese Entwicklungen mit Clement unter die Lupe.

Mehr Informationen zum Vortrag des ehemaligen Bundeswirtschaftsministers lesen Sie in der Mittwochausgabe Rhein-Zeitung für den Kreis Altenkirchen.