Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 06:11 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Wohin mit Ästen, Laub und Strauchschnitt? Alternative zum Wertstoffhof in Nauroth kommt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Türe, und die Menschen im AK-Land machen ihre Gärten winterfest. Sträucher und Stauden werden geschnitten, das Laub zusammengefegt. Doch wohin damit? Wer keinen eigenen Komposthaufen hat, nutzt entweder die Abholtermine des Abfallwirtschaftsbetriebes im Landkreis Altenkirchen (AWB) oder bringt den Grünschnitt direkt auf den Wertstoffhof nach Nauroth. Der Weg dorthin ist allerdings für viele Menschen gerade aus dem Unterkreis ziemlich weit und kostet Zeit. Für sie gibt es nun eine gute Nachricht.

Von Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten