Archivierter Artikel vom 12.11.2020, 18:00 Uhr
Plus
Wissen

Wissens Bürgermeister gesprächsbereit: Dialog über Pläne für Baugebiet und Naturschutz

Unstrittig ist, dass das beabsichtigte Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ in Wissen eine – nicht nur im topografischen Sinne – herausgehobene Wohnlage wäre. Die Kreisgruppe Altenkirchen im Umweltschutzverband BUND betrachtet das Vorhaben allerdings mit großer Skepsis und wünscht sich zumindest eine frühzeitige Einbindung in das Verfahren. Wissens Bürgermeister Berno Neuhoff bietet den hiesigen BUND-Vertretern für Anfang nächsten Jahres ein Gespräch über die Baulandpläne und ihre Hintergründe an.

Lesezeit: 2 Minuten