Archivierter Artikel vom 18.06.2021, 19:00 Uhr
Plus
Wissen

Wissen setzt auf Sicherheit: Stadt, VG und Polizei auf gemeinsamem Kurs

Die Kriminalstatistik der Stadt- und Verbandsgemeinde Wissen kann sich – gemessen am landesweiten Durchschnitt – mehr als sehen lassen. Dies wurde in der gemeinsamen Sitzung der Haupt- und Finanzausschüsse von Stadt und VG am Mittwochabend im Kulturwerk deutlich. „Es ist für uns und unser Gebietsimage wichtig, dass wir hier sicher sind“, sagte Stadt- und VG-Bürgermeister Berno Neuhoff zum Sitzungsauftakt. Dass dem so ist, davon berichteten der Leiter der Kriminalpolizei in Betzdorf, Polizeirat Markus Sander, und sein Kollege Polizeihauptkommissar Marcus Franke als Leiter der Polizeistation in Betzdorf. So sei die Zahl der Straftaten in den vergangenen Jahren im Stadt- und VG-Gebiet deutlich zurückgegangen, erläuterte Sander.

Von Thomas Hoffmann Lesezeit: 3 Minuten