Wissen

Wissen: Der alten Siegbrücke geht es jetzt endgültig an den Kragen

In Wissen hat am Freitag der faktische Abriss der Siegbrücke (im Zuge der L 278) begonnen. Der Greifarm des Baggers müht sich Schritt für Schritt durch Beton und Stahl.

Begonnen hat er auf der südlichen Seite der Sieg, bis er am andern Flussufer angekommen ist, werden wohl rund zwei Wochen vergehen. Dafür wurde die Sieg unterhalb des Brückenbauwerks extra in Rohre gezwängt, damit die Eingriffe in die Natur möglichst gering gehalten werden. Mit der vor vier Wochen begonnenen Sperrung der L 278 haben sich die Wissener inzwischen arrangiert, auf den Umleitungsstrecken läuft der Verkehr recht gut. Foto: Hering