Archivierter Artikel vom 27.10.2018, 07:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Winterzeit: Jetzt steigt die Gefahr von Wildunfällen

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz (LJV) empfiehlt Autofahrern in den Wochen nach der Zeitumstellung, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag am jetzigen Wochenende vollzogen wird, besonders aufmerksam zu sein. Denn die Wildunfallgefahr steigt, wenn der Berufsverkehr durch die Umstellung auf die Winterzeit mit den Gewohnheiten der Wildtiere kollidiert. In den Dämmerungsstunden queren viele Wildtiere bei der Nahrungssuche Straßen, wodurch es zu Verkehrsunfällen kommen kann.

Von Sabrina Rödder Lesezeit: 3 Minuten