Archivierter Artikel vom 26.10.2014, 22:50 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Wildunfallgefahr bei Dämmerung

Nach der Umstellung auf die Winterzeit am gestrigen Sonntag steigt in der Dämmerung die Wildunfallgefahr. Darauf weist der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz hin. Autofahrer sollten jetzt besonders wachsam sein: Dunkelheit und nasse Straßen sind eine gefährliche Kombination. Kommen über die Straße ziehende Wildtiere hinzu, wird es für Autofahrer richtig gefährlich.

Lesezeit: 2 Minuten