Archivierter Artikel vom 06.04.2020, 10:50 Uhr
Plus
Altenkirchen

Wie Corona das Abschiednehmen verändert: Bestatter berichtet über Auswirkungen der Pandemie auf Beerdigungen

Das Set für den Corona-Ernstfall liegt griffbereit im Leichenwagen des Altenkirchener Bestattungshauses Arbeiter: Die persönliche Schutzausrüstung aus Ganzkörperoverall, Schuhüberziehern und Schutzhaube gehört ebenso dazu wie eine sogenannte Verstorbenenhülle, in die ein potenziell noch infektiöser Leichnam sofort gelegt werden müsste – ohne die Möglichkeit zur sonst üblichen kosmetischen Totenversorgung für den Bestatter oder des Abschiednehmens für die Angehörigen.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
+ 5018 weitere Artikel zum Thema