Archivierter Artikel vom 26.08.2021, 08:30 Uhr
Plus
Weyerbusch

Weyerbuscher Gemeindechef Dietmar Winhold: Ortsumgehung ist derzeit sinnlos

Schon ziemlich genau fünf Jahre alt ist mittlerweile der Bundesverkehrswegeplan 2030, der für Weyerbusch – neben Kircheib, Hasselbach und Helmenzen – die Errichtung einer Ortsumgehung der B 8 vorsieht. Wirklich an Brisanz gewonnen hat das Thema – zumindest für die breitere Öffentlichkeit – aber erst in den vergangenen Wochen. Doch wie verhält sich die Ortsgemeinde Weyerbusch selbst zu den Plänen? Um das zu erläutern, hatte die Ortsspitze ein Gespräch mit der RZ angeregt.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema