Plus
Kreis Altenkirchen

Westerwälder Literaturtage 2021: Lese-Jubiläum unter besonderen Umständen

Als Maria Bastian-Erll und ihr Team die „19. Westerwälder Literaturtage“ für das Jahr 2020 planten, da taten sie das sorglos und mit Vorfreude auf das Motto „Nordlichter“. Niemand ahnte damals, dass Corona die etablierte Veranstaltungsreihe aus den Angeln heben und viele Verschiebungen erforderlich machen würde. 18 von 31 Lesungen konnten trotzdem stattfinden – und vieles von dem, was nicht möglich war, erhält nun einen Ehrenplatz im Jubiläumsjahr. In der Hybrid-Pressekonferenz im Wissener Kulturwerk stellte die Gesamtleiterin nun ein Programm vor, das zwar noch immer den Corona-Auflagen unterworfen ist, aber dennoch mit nordisch-frischen, literarischen Delikatessen aufwartet.

Von Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 2 Minuten