Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 07:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Wer wird Landrat im AK-Land? Von Tür zu Tür mit Peter Enders

Bis zu den Kommunal- und Europawahlen sind es nur noch wenige Wochen. Die ersten Wahlplakate hängen. Bei vielen Politikern hat der Straßenwahlkampf begonnen. Auch bei Peter Enders. Für ihn ist es bereits der fünfte – und doch ein besonderer. Denn diesmal kandidiert er als Landrat im Kreis Altenkirchen. Bis zum 26. Mai – wenn er gegen den SPD-Landratskandidaten Andreas Hundhausen antritt – möchte er noch in verschiedenen Orten unterwegs sein, mit Menschen des AK-Lands ins Gespräch kommen und seinen Bekanntheitsgrad erhöhen. Unsere Zeitung begleitete auch den Bewerber der Christdemokraten bei einem Rundgang durch Bruche.

Von Sabrina Rödder Lesezeit: 3 Minuten