Plus
Kreis Altenkirchen

Weiter Hängepartie und Ärgernis bei der IG Metall

„Demokratie sieht anders aus“, heißt es hinter vorgehaltener Hand im Zusammenhang mit der Wahl des IG-Metall-Bevollmächtigten der Verwaltungsstelle Betzdorf am 14. April dieses Jahres. Amtsinhaber Leonhard Epping wurde abgewählt. Die große Mehrheit der Delegierten votierte für Claif Schminke, politischer Sekretär in der Verwaltungsstelle. Aber Epping ist derzeit immer noch 1. Bevollmächtigter der Verwaltungsstelle. Denn die Zustimmung des Bundesvorstandes der IG Metall steht aus.

Lesezeit: 2 Minuten
Kreis Altenkirchen - „Demokratie sieht anders aus“, heißt es hinter vorgehaltener Hand im Zusammenhang mit der Wahl des IG-Metall-Bevollmächtigten der Verwaltungsstelle Betzdorf am 14. April dieses Jahres. Amtsinhaber Leonhard Epping wurde abgewählt. Die große Mehrheit der Delegierten votierte für Claif Schminke, politischer Sekretär in der Verwaltungsstelle. Aber Epping ist derzeit ...