Archivierter Artikel vom 07.05.2019, 14:30 Uhr
Plus
Weitefeld

Weitefeld: Schützenkaiser wird obendrein König

Hermann Michels hat wortwörtlich den Grundstein für das Schützenhaus Weitefeld gelegt. Im Schützenverein wird das langjährige Mitglied, Beitritt 1990, geachtet und geehrt. Alle drei Jahre scheint er Schützenkönig zu werden. Das erste Mal 2013, dann folgte die erneute Krönung 2016 und nun ist Hermann Michels am Samstagabend wieder Schützenkönig geworden. „Eigentlich wollte ich nur beim Losschießen helfen, da ist er auch schon gefallen“, sagt Michels lachend.

Von Regina Müller Lesezeit: 2 Minuten