Archivierter Artikel vom 12.10.2020, 12:00 Uhr
Plus
Güllesheim

Weg frei für Neubau in Güllesheim: Doppelte Antragsarbeit für neue Kita

Im westlichsten Zipfel des Kreises Altenkirchen, dem Kirchspiel Horhausen, fehlt es an Kindergartenplätzen. Diese Erkenntnis ist schon lange vor Entstehung der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gereift, weshalb in „Alt-Flammersfeld“ schon Ende 2016 Gedanken an den Bau einer kommunalen Kindertagesstätte entstanden. Vier Jahre später steht das Projekt endlich kurz vor der Umsetzung. Der Verbandsgemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung der vorgestellten Planung für eine zweigruppige Kita zugestimmt. Nun kann mit den Ausschreibungen für das rund 2,65 Millionen Euro teure Projekt begonnen werden. Die Fertigstellung ist für Mai 2021 geplant.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten