Archivierter Artikel vom 17.03.2021, 19:01 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Wechselunterricht an Grundschulen, Baumärkte öffnen: Kreis Altenkirchen lockert strengere Corona-Auflagen leicht

Angesichts der weiter hohen Infektionszahlen und der Sieben-Tage-Inzidenz über 100 auch in den vergangenen Tagen im Kreis Altenkirchen verlangt die Landesregierung die Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bis einschließlich Sonntag, 28. März, zu verlängern. Darauf weist die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung hin. Was das für Bürger heißt.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 3 Minuten
+ 4294 weitere Artikel zum Thema